Veranstaltungen

Lausitzer Rundschau präsentiert: Höchstpersönlich - Wolfgang Stumph

Stumph FotoWolfgang Stumph gehört zu den beliebtesten Schauspielern des Landes. Von „ Fall zu Fall“ spielte er sich in 50 Folgen als Kommissar Stubbe in die Herzen aller Krimi-Fans. Kein Wunder, dass er nicht selten mit „Herr Stubbe“ angesprochen wird. Wolfgang Stumph trägt es mit Humor. Im besten Sinne des Wortes. Vor seiner staatlichen Schauspielausbildung an der Schauspielschule Berlin in der DDR absolvierte er ein Studium der Ingenieurpädagogik. Sein Entschluss, auf die Bühne des Dresdener Kabaretts „Die Herkuleskeule“ zu gehen, bildete den Grundstein seines schauspielerischen Schaffens. Für seine herausragenden Leistungen wurde Wolfgang Stumph u.a. mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Bayerischen Fernsehpreis und 5 x mit der Goldenen Henne ausgezeichnet. Trotz des ungebrochenen Erfolges hat der beliebte Schauspieler aber nie vergessen, wo seine Wurzeln liegen. Er ist und bleibt ein Schauspieler ersten Ranges, ein Unterhalter mit Haltung.

Eintritt: 25 €
mit LRplus: 22 €

3. April 2020, Beginn 18.00 Uhr
Weltspiegel Cottbus

Voranmeldung notwendig unter 0355 481 555
oder im Kultikk Shop in der Spremberger Str. 29 in Cottbus