Aktuelle Woche

Chantal im Märchenland

Was ist eigentlich aus Chantal aus der 10b geworden? Als intellektueller Underdog mit ganz großem Herzen und noch größerer Make-up-Sammlung prollte sie sich in FACK JU GÖHTE mit ihrer liebenswürdig-chaotischen Art zum Publikumsliebling und genießt auch Jahre nach bestandenem Abi absoluten Kultstatus. Jetzt ist es an der Zeit, dass Chantal ihre eigene Bühne bekommt. Ab dem 28. März 2024 ist sie in CHANTAL IM MÄRCHENLAND endlich zurück auf der Kinoleinwand: Chantal, ewige Influencerin ohne Follower, und ihre beste Freundin Zeynep geraten durch einen antiken Zauberspiegel, den sie für ein Social Media Gimmick halten, in die Märchenwelt. Mit so einer krassen Prinzessin haben die heiratswütigen Prinzen nicht gerechnet. Dank Ghetto-Skills räumt Chantal mit reaktionären Märchenklischees auf, kämpft gegen Flüche, tyrannische Könige – und vor allem um ihre Freundschaft zu Zeynep. Bora Dagtekin und Lena Schömann, das erfolgreiche Duo hinter Nummer 1-Hits wie TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER, FACK JU GÖHTE und DAS PERFEKTE GEHEIMNIS, die zusammen über 29 Mio. Besucher*innen im Kino gesehen haben, schicken Chantal in ihrem neuen Kinofilm als Spin-off auf ein lustiges wie auch berührendes Abenteuer, das der Welt der Märchen einen neuen und zeitgemäßen Twist gibt.

Dauer: 123 min, Sprache: D, Deutsch, FSK: ab 12
<

Di

30.04.

Do

02.05.

Fr

03.05.

Sa

04.05.

So

05.05.

Mo

06.05.

>

Back to Black

London zu Beginn der 2000er Jahre: Die talentierte Sängerin und Musikerin Amy Winehouse (Marisa Abela) findet in den Clubs von Camden ihre Bühne. Mit ihren Songs, ihrer außergewöhnlichen Stimme und ihrem einzigartigen Charisma begeistert sie das Publikum. Schnell werden Musikfans und Talent Scouts auf sie aufmerksam und ihr kometenhafter Aufstieg in den Pophimmel beginnt, doch der Ruhm hat seinen Preis…

Dauer: 123 min, Sprache: D, Deutsch, FSK: ab 12
<

Heute

17:15

20:00

Mi

24.04.

Do

25.04.

Fr

26.04.

Sa

27.04.

So

28.04.

Mo

29.04.

Di

30.04.

Mi

01.05.

Do

02.05.

Fr

03.05.

Sa

04.05.

So

05.05.

Mo

06.05.

>

Civil War

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind mittlerweile alles, nur schon längst nicht mehr vereinigt. Das Land ist tief gespalten, daraufhin ein Bürgerkrieg ausgebrochen. Demokratie und Verfassung scheinen längst vergangene Träume zu sein, während in Washington D.C. der Präsident (Nick Offerman) seine mittlerweile dritte Amtszeit im Weißen Haus angetreten hat. Als oberster Befehlshaber der Streitkräfte, die ihm auf seiner Seite noch verbleiben, führt er Krieg gegen Texas und Kalifornien und überzieht aufständische US-Amerikaner*innen mit brutalen Luftangriffen. Trotz aller militärischer Bemühungen des Präsidenten sind die beiden Staaten nicht kleinzukriegen – ganz im Gegenteil. Je näher der Unabhängigkeitstag rückt, desto näher rücken die kalifornischen und texanischen Truppen an Washington heran. Damit dabei nicht auch noch die Wahrheit im Krieg fällt, machen ein paar Journalist*innen (u. a. Kirsten Dunst) weiterhin gewissenhaft ihren Job und erstatten unter größter Lebensgefahr Bericht aus den Krisenherden.

Dauer: 109 min, Sprache: D, Deutsch, FSK: ab 16
<

Heute

17:45

20:15

Do

25.04.

Fr

26.04.

Sa

27.04.

So

28.04.

Mo

29.04.

>

Back to Black (OmU)

The extraordinary story of Amy Winehouse's early rise to fame and the making of her groundbreaking album, Back to Black. Told from Amy's perspective and inspired by her deeply personal lyrics, the film follows the remarkable woman behind the phenomenon and the tumultuous relationship at the center of one of the most legendary albums of all time.

Dauer: 123 min, Sprache: OmU, Englisch, FSK: ab 12
<

Heute

Mi

24.04.

Do

25.04.

Fr

26.04.

Sa

27.04.

So

28.04.

Mo

29.04.

>

Sterben

In STERBEN geht es um die Familie Lunies, die schon lange keine mehr ist. Erst als der Tod, der alte Bastard, auftaucht, begegnen sie sich wieder. Lissy Lunies (CORINNA HARFOUCH), Mitte 70, ist im Stillen froh darüber, dass ihr dementer Mann langsam dahinsiechend im Heim verschwindet. Doch ihre neue Freiheit währt nur kurz, denn Diabetes, Krebs, Nierenversagen und beginnende Blindheit geben ihr selbst nicht mehr viel Zeit. Im Zentrum dieses Panoptikums der Todgeweihten aber steht ihr Sohn, der Dirigent Tom Lunies (LARS EIDINGER), Anfang 40. Mit seinem depressiven besten Freund Bernard (ROBERT GWISDEK) arbeitet er an einer Komposition namens „Sterben“ und der Name wird zum Programm. Gleichzeitig macht ihn seine Ex-Freundin Liv (ANNA BEDERKE) zum Ersatzvater ihres Kindes, das eigentlich auch sein eigenes hätte sein können. Toms Schwester Ellen (LILITH STANGENBERG) beginnt währenddessen eine wilde Liebesgeschichte mit dem verheirateten Zahnarzt Sebastian (RONALD ZEHRFELD). Die beiden verbindet die Liebe zum Alkohol, denn nichts befreit mehr als ein trockener Martini. Sie verweigert es im System zu funktionieren und wählt stattdessen die Lust und den Rausch. Aber alles im Leben hat seinen Preis. STERBEN ist ein Film über die Intensität des Lebens angesichts der Unverschämtheit des Todes. Er ist zart und brutal, absurd lustig und todtraurig, furchtbar bitter und manchmal überraschend schön.

Dauer: 182 min, Sprache: D, Deutsch, FSK: ab 16
<

Heute

Mi

24.04.

Do

02.05.

Fr

03.05.

Sa

04.05.

So

05.05.

Mo

06.05.

>

Kung Fu Panda 4

Skadooosh! Das Warten hat ein Ende! Im Frühjahr 2024 kehrt Po (Hape Kerkeling), der ungewöhnlichste Kung-Fu-Meister der Welt, endlich zurück auf die Kinoleinwand. In KUNG FU PANDA 4 erlebt der Drachenkrieger mit dem gesegneten Appetit sein bisher größtes Abenteuer. Als spiritueller Führer des Tals des Friedens bekommt er es mit neuen – und alten – Widersachern zu tun.

Dauer: 94 min, Sprache: D, Deutsch, FSK: ab 6
<

Heute

Mi

24.04.

Do

25.04.

Fr

26.04.

Sa

27.04.

So

28.04.

Mo

29.04.

>

Oscargewinner: The Zone of Interest

Regisseur und Drehbuchautor Jonathan Glazer (UNDER THE SKIN – TÖDLICHE VERFÜHRUNG, THE FALL) ließ sich für den Film von dem gleichnamigen Buch des verstorbenen Autoren Martin Amis inspirieren. Sein in deutscher Sprache gedrehterFilm beleuchtet die Schrecken des Holocaust aus der Perspektive von Rudolf und Hedwig Höß, dem Kommandanten von Auschwitz und seiner Familie, die in ihrem Bilderbuchheim Mauer an Mauer mit dem Vernichtungslager ein äußerst privilegiertes Leben führen.

Dauer: 105 min, Sprache: D, Deutsch, FSK: ab 12
<

Heute

Mi

24.04.

Do

25.04.

Fr

26.04.

Sa

27.04.

So

28.04.

Mo

29.04.

>

Vorverkauf

The Fall Guy

Colt Seavers ist Stuntman. Man sprengt ihn in die Luft, schießt auf ihn, zerschmettert ihm die Knochen und wirft ihn aus großer Höhe aus dem Fenster - alles zu unserer Unterhaltung. Nach einem Unfall, der seine Karriere fast beendet hätte, muss Colt einen vermissten Filmstar aufspüren, eine Verschwörung aufklären, die Liebe seines Lebens zurückgewinnen - und ganz nebenbei seinen normalen Job machen. Was soll da schon schiefgehen?

Dauer: 127 min, Sprache: D, Deutsch, FSK: ab 12
<

Do

02.05.

Fr

03.05.

Sa

04.05.

So

05.05.

Mo

06.05.

>